Archiv

Tests bestanden...

So, heute haette ich dann mal meine Fuehrerscheinpruefung, die aus: einmal um den Block fahren, auf einem leeren Parkplatz einen U-Turn und in einer geraden Linie rueckwaerts fahren bestand, geschafft!! Mein Fuehrerschein wird mir dann so 2-4 Wochen mit der Post zugeschickt , in der Zwischenzeit fahre ich mit einem Stueck Papier(soll meinen vorlaeufigen darstellen....).
Ausserdem hab ich auch den Drogentest bestanden(haette mich auch gewundert wenn nicht !!) und mein erster Arbeitstag wird Mittwoch, 11. Januar sein.
Sonst war mein Silvester ganz nett, wir waren auf einer kleinen Party eingeladen, leider gab es kein Feuerwerk, aber dafuer gibt es ja dann den 4. July!
Ansonsten waren Marty und ich nach der Fuehrerscheinpruefung am Strand und haben es uns bei dem extrem schoenen Wetter(nach dem es die letzten Tage geregnet hat, echt wieder ein Genuss!) mit einem leckern Eis gutgehen lassen!

1 Kommentar 7.1.06 01:47, kommentieren



Fotos

Hallo an Alle,
demnaechst findet ihr alle Bilder die ich auf die Seite stelle unter dem Link auf der rechten Bildschirmseite" Fotos Bettina USA" , da der Speicherplatz der Seite leider begrenzt ist, also bald gibt es wieder neue Bilder!

7.1.06 19:03, kommentieren

Mein neuer Job....

Seit Mittwoch, 11.1. hab ich mein Training fuer meinen neuen Job angefangen und von MI-FR war es recht locker, uns wurde erst mal alles ueber die Firmen Geschichte bis hin zu den verschiedenen Versicherungsmoeglichkeiten , die man in USA allerdings erst nach 90 Tagen in Anspruch nehmen kann, also ich darf davor nicht krank werden, oder es wird teuer...., etc besprochen und durften auch immer frueher gehen, was sehr angenehm war, da wir trotzdem bis 17:30h bezahlt wurden !!
Seit Montag sind wir (es sind noch 2 andere mit mir in der Trainingsklasse) dann mit unserer richtigen Trainerin zusammen und lernen die Computersysteme der Firma, ist echt etwas frustrierend, wenn man wieder alles von vorne lernen muss und man eigentlich nur Bahnhof versteht, aber uns wird immer versichert, das Tahiti als Destination zu buchen noch recht einfach ist, wenn es erst mal zu Australien kommt, dann versagt das System und es wird etwas komplizierter...yuhuu !!
Je mehr wir ueber Tahiti sehen und erfahren, desto begeisterter bin ich und fiebere meiner Inforeise dorthin zu, die wahrscheinlich erst im Herbst sein wird.
Nach jeder Woche muessen wir einen Test ablegen und das Ergebnis muss besser als 85 Prozent sein, um den Job definitiv zu behalten, aber bisher hat es wohl jeder geschaft, also bin ich auch mal zuversichtlich!!
Sonst war ich am Wochenend mit Michaela und einer Freundin von ihr in Temecula(ca 1h noerdlich von hier) bei einem Weingut eine Weinprobe machen(siehe Fotolink) und auch hier merkt man wieder, dass USA doch etwas anders ist als die gute Pfalz...
Weingueter sind nicht klein und schnucklig, sie sind riesige Unternehmen und zur Weinprobe kommen alle Gesellschaftsschichten in den diversen Outfits ...aeehh jaa....kein Komentar! .

1 Kommentar 18.1.06 05:34, kommentieren