Archiv

Weinfest,Pfalz,Biberach,Konstanz und wieder zurueck...ich komme!

Hallo meine Lieben,
ja, ich weiss hab mich schon lange nicht mehr gemeldet...aber auch hier in Kalifornien ist neben alltaeglichen Sachen manchmal nicht so viel zu berichten(man gewinnt ja nicht staendig ein Auto etc...leider !)
Nach langem ueberlegen und abwarten ob die Preise nicht doch noch mal fallen habe ich jetzt doch meinen Heimaturlaub im Sommer endlich gebucht!!
Ich fliege jetzt am 18.8. hier ab, komme also am 19.8. an und zurueck geht es dann leider schon wieder am 27.8. in den paar Tagen will ich natuerlich wieder soviel wie moeglich versuchen unterzubringen und auch wieder eine kleine Tour an den Bodensee mit Zwischenstop Biberach, da meine Freundin Nicole mit Mann & Kind von San Diego nach 3 Jahren wieder nach Deutschland gezogen ist. Gruss, falls ihr schon Internet habt !
Sonst geht es mir hier immer noch sehr gut, aber das kann ich ja dann in ca 75 Tagen dann alles live erzaehlen. Wuerde mich freuen von Euch zu hoeren, ob ihr alle zu der Zeit im Laendle seit!

1 Kommentar 5.6.07 08:52, kommentieren



Australien ich komme!!!!

Hi,
juhuu, heute war mal wieder einer diese coolen Tage wo wieder die obligatorische Frage gestellt wurde..."Hast Du einen gueltigen Reisepass"?
Ich darf ganz spontan auf eine Inforeise nach Australien einspringen, da jemand von einem anderen Buero krank geworden ist, yippi, diesen Sonntag geht es schon los und es ist eine 10 Tage Tour mit Sydney,Cairns, Melbourne.
Oh, ich freu mich ja schon so!!
Bilder folgen dann natuerlich auch wieder hier .
Aussi,Aussi Aussi...eu, eu, eu...oder so aehnlich lautet ja der Jubelruf der Australier....!

1 Kommentar 8.6.07 06:52, kommentieren

G'days in Australia!

Bin heute morgen dann auch leider wieder nach 14 Stunden Flug von Melbourne in Los Angeles gelandet und versuche gegen den Jetlag zu kaempfen...morgen muss ich ja dann gleich wieder arbeiten, besser man kommt wieder in den gewohnten Rhythmus.
Die Inforeise war echt super interessant. Zuerst waren wir 3 Tage in Sydney in unserem Flieger von LA war dann auch u.a. Cindy Crawford, die auch nach einem 14h Flug immer noch super aussieht, dank First Class Platz und 5 Assistenten ...!
Leider ging unsere Hotelinspektionen gleich los, ich hatte nicht mal die Gelegenheit meinen Foto aus dem Koffer zu holen, deshalb hab ich leider keine Opernhaus/Bruecken Bilder, bekomm sie aber von meiner Kollegin weitergeleitet!
Waehrend wie in Sydney waren haben wir unter anderm eine Hafenrundfahrt und den Bridgeclimb gemacht, was auch noch Abends stattfand, man ist zwar gut gesichert, aber es ist schon eine kleine Ueberwindung da hochzuklettern und unter einem rasen die Autos ueber der Bruecke...aber fuer den Ausblick am hoechsten Punkt hat es sich auf alle Faelle gelohnt.
Weiter ging es dann nach Cairns/Palm Cove, wo es endlich etwas waermer wurde. Hier im Regenwald waren die Temperaturen so um die 25 Grad, in Sydney so 15 und in Melbourne spaeter um die 10 Grad...ist ja gerade Winter auf der Suedhalbkugel...
In Cairns hatten wir neben den Hotels dann auch den Night Zoo gebucht, wo man mit Taschenlampe nachtaktive Tiere sehen kann, u.a. auch Koalas,Kangaroos, Crocodile, etc., am naechsten Tag ging es dann zum Great Barrier Reef. Das Wetter war etwas stuermisch, deshalb waren die 90 min raus zu der Plattform im Reef echt nur mit Reisetabletten ueberlebbar...
Am naechsten Tag ging es dann um 4h morgens raus und zu einer Heissluftbalon Tour, kann ich nur weiterempfehlen, sehr entspannt in so einem Ballon die Gegend zu erkunden!
Nach 3 Naechten in Cairns/Palm Cove ging es dann nach Melbourne, was im Vergleich zu Sydney dann doch sehr Europaeisch ist und sehr viel mit Kunst und Kultur zu tun hat. Hier war unsere Freizeit leider so gut wie kaum vertreten, so viele Bars etc die wir noch gerne abgeklappert haetten!!
In Melbourne hatten wir eine Tagestour auf der Great Ocean Road, superschoen, vergleichbar mit Route No 1 in Californien , zu den 12 Aposteln (Felsformation von denen aber nur noch 11 stehen).
Gestern wurde unsere Tour dann beendet mit einem Ausflug zu Phillip Island wo jeden Abend so gegen 18h Penguine aus dem Meer an Land kommen und dann kann man ca 1600 Penguine am Strand entlangwatscheln sehen, sehr suess, leider durfte man dort keine Bilder schiessen, da Blitz schlecht fuer die Tiere ist.
Meine Fotos hab ich oben rechts verlinkt. Viel Spass!

2 Kommentare 21.6.07 06:33, kommentieren